Bedarfsanalyse „Wo drückt der Schuh?“ der Alzheimer Gesellschaft Münster e.V., gefördert von der AOK NORDWEST
7%
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
als Alzheimer Gesellschaft Münster e. V. möchten wir gerne wissen, welche Themen und Arbeitsschwerpunkte Ihnen in Münster wichtig sind. Bei Fragen zu diesem Fragebogen wenden Sie sich gerne an Frau Dr. Philipp-Metzen und Beate Nieding (Geschäftsstelle Alzheimer Gesellschaft Münster).

Bitte geben Sie die Antworten direkt online ein (via Link oder QR-Code) oder senden Sie den ausgefüllten Fragebogen per E-Mail, Fax oder per Post an nachfolgende Adresse zurück (mit oder ohne Absender, den Grad der Anonymität bestimmen Sie dabei selbst). 
Herzlichen Dank, Ihre Alzheimer Gesellschaft Münster. Fax: 02554/91 76 13; Mail: h.e.philipp-metzen@gerontologie-wissen.de

Alzheimer Gesellschaft Münster
H. Elisabeth Philipp-Metzen
c/o Annettenweg 18
48366 Laer